Support-Ende von Microsoft Office 2010...


...als Chance für einen Wechsel zu Microsoft 365 / Office 2019!

Ab 13. Oktober 2020 stellt Microsoft den Support für Microsoft Office 2010 sowie für Microsoft Exchange Server 2010 ein.

Was bedeutet das?

Microsoft stellt keinen technischen Support (per Telefon oder Chat), keine Fehlerbehebungen oder Sicherheitsfixes für Sicherheitsanfälligkeiten von Office 2010 sowie für Microsoft Exchange Server 2010 mehr bereit, die nachfolgend gemeldet oder entdeckt werden. Dies schließt Sicherheitsupdates ein, die zum Schutz Ihres Computers bzw. Servers vor gefährlichen Viren, Spyware und anderer bösartiger Software beitragen können.
Es werden keine weiteren Updates zu Supportinhalten bereitgestellt und die meisten Online-Hilfeinhalte werden eingestellt. Außerdem können Sie Office 2010 nicht mehr von der Microsoft-Website herunterladen.
Für Microsoft Exchange Server 2010 wird es außerdem keine Zeitzonenaktualisierungen mehr geben.

Was ist zu tun?

Nutzen Sie das Supportende von Microsoft Office 2010 und starten Sie jetzt Ihren Wechsel zu Microsoft 365 oder Microsoft Office 2019.
Mit Microsoft 365 oder Microsoft Office 2019 stehen Ihnen alle gewohnten Anwendungen (Outlook, Word, Excel, Power Point & Co.) weiterhin zur Verfügung, allerdings mit vielen intelligenten, leistungsstarken und sicheren neuen Tools. Diese sorgen für mehr Produktivität, effektivere Zusammenarbeit im Team und stärkere Integrität.
Teilen und bearbeiten Sie mit Microsoft 365 Dokumente gemeinsam mit anderen. Unter anderem können Sie in Echtzeit Änderungen einarbeiten und Feedback abgeben. Über das kostenlose Office im Web lassen sich außerdem weitere Bearbeiter einbinden.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen rund ums Thema Microsoft 365 / Office 2019 zur Verfügung und beraten Sie bei Ihren Planungen.

Mehr Informationen finden Sie hier