Metzgerei Oberhammer setzt auf Digitalisierung

„Mit M-ZEIT haben wir eine cloudbasierte Zeiterfassung eingeführt, die all unseren Wünschen entspricht, stetig weiterentwickelt wird und mit den Anforderungen wächst."
Inhaber Manuela und Bernd Oberhammer

Seit Generationen Qualität und Kundennähe

Die Metzgerei Oberhammer aus Gerstetten verbindet seit vier Generationen traditionelles Handwerk mit modernster Technik und garantiert somit unverwechselbaren Geschmack und beste Qualität.
In Zeiten der Pandemie wird allerorts viel von Digitalisierung gesprochen - Oberhammer geht bereits diesen Weg Schritt für Schritt. Innovationen und Ideen sind gefordert und werden im Hause Oberhammer gern diskutiert und umgesetzt - so z.B. auch der Einsatz eines „Schlemm-O-Mats" - ein erweiterter Service der Frischetheke, die den Kunden Einkäufe auch außerhalb des Ladengeschäftes und unabhängig von Geschäftszeiten ermöglicht.

Vertrauen in modernste Technik

Auch in der internen Verwaltung setzt Oberhammer auf moderne digitale Lösungen. Zeitgemäße EDV ist heutzutage für jedes Unternehmen notwendig. Seit Jahren wird Oberhammer von Bruno Pirro, BPEDV und Netzwerktechnik in Nürtingen im Bereich der IT beraten und betreut.
Neben der Außendarstellung über eine aktuell gepflegte Homepage sind es schließlich auch die internen kaufmännischen Prozesse, die stabil und zuverlässig funktionieren müssen. Daher setzt Oberhammer auf cloudbasierte Lösungen, die in Rechenzentren laufen. Somit sind alle drei Standorte synchron abgebildet und ermöglichen eine hohe Flexibilität.

Mit M-ZEIT gesetzliche Vorgaben erfüllen

Durch die aktuelle Gesetzeslage werden Unternehmen angehalten, eine digitale Zeiterfassung zu führen. Neben den allgemeinen Nachweispflichten sind es unter anderem Bestimmungen zum Mindestlohn, die dies erfordern. Für Metzgereien und Fleischereien gelten darüber hinaus verschärfte Bedingungen.
Oberhammer: „Mit dem Produkt M-ZEIT haben wir eine cloudbasierte Zeiterfassung eingeführt, die nicht nur allen Anforderungen entspricht, sondern auch stetig weiterentwickelt wird. Die Software wächst mit den Anforderungen, wobei wir derzeitig noch gar nicht alle Möglichkeiten nutzen. Dies wollen wir in nächster Zeit gemeinsam mit unseren Mitarbeitern vorantreiben."

„Fühlen uns gut aufgehoben und verstanden"

„Individuelle Arbeitszeitmodelle werden genauso unterstützt wie Urlaubsanträge oder Krank-meldungen per Smartphone" so Metzgerei Oberhammer, die insbesondere den direkten Kontakt zum Hersteller Mittelstandssoftware lobt.
„Wir fühlten uns vom ersten Moment an gut aufgehoben und verstanden. Die Einführung einer EDV-Lösung ist immer mit Veränderung verbunden und dabei wurden wir zuverlässig begleitet."

Mit M-ZEIT in die Zukunft

Im Hause Oberhammer werden schon die nächsten Ideen diskutiert, um weiterhin gut aufgestellt zu sein, zum Wohle der Kunden, die Produktvielfalt und Service hier auf vielen Ebenen als ganz deutlich spürbares Merkmal bezeichnen und mit der Metzgerei Oberhammer ein rundum modern geführtes Familienunternehmen vorfinden.